Herzlich Willkommen beim TTF Kappel

STTV-Newsletter Januar 2015

Der erste Newsletter des Verbandes im Jahr 2015 ist erschienen. Wer sich informieren möchte, kann das Dokument hier abrufen

Winterwanderung 2015

Am 17.01.2015 starten die Spieler der TTF Kappel wieder zur jährlichen Winterwanderung. Nach einem kräftigen Frühstück machen wir uns auf, unter der bewährten Führung von Joachim Leser den Streitberg zu besteigen. Nach dem "Waldspeck"-Essen wandern wir ins Schuttertal, wo im Gasthaus Engel schon eine frischgebackene Neujahrsbrezel auf uns wartet. Der Abschluss wird wohl wieder auf dem Liebratzberg gemacht.

Christbaumsammeln am 10. Januar 2015

Am 10.01.2014 fand das das diesjährige Christbaumsammeln der Tischtennisfreunde Kappel statt. Da das Angebot der Christbaumentsorgung immer besser angenommen wird, wurde dieses Mal in 7 Gruppen in den Ortsteilen Kappel und Grafenhausen gesammelt. Für jeden gesammeltem Christbaum wurde eine kleine Gebühr von 1 Euro erhoben, der unserer Jugendarbeit zu Gute kommt. Etliche "Baumlose" spendeten trotzdem etwas , um den Verein zu unterstützen. Dass bei der Aktion die kleinen aber auch die großen Mitglieder ihren Spaß hatten, kann man auf den Bildern in der Galerie sehen. Die gesammelten Bäume wurden anschließend zu den German Pellets zur Weiterverarbeitung geliefert.




Kameradschaftsabend am 05. Januar 2015

Am 5. Januar 2015 fand unser alljährlicher Kameradschaftsabend statt, um gemeinsam (mit etwas Verspätung) das vergangene Jahr zu beschließen.
Da die Kappler Halle in den Weihnachtsferien geschlossen blieb, fand diese Veranstaltung zum ersten Mal im Ringerheim statt, wo wir von der Metzgerei Fix mit einer reichhaltigen Auswahl von Speisen verwöhnt wurden. Nachdem alle ausreichend gegessen hatten, wurden wie gewohnt einige Ehrungen durchgeführt, bevor man beim von der Damenmannschaft zubereiteten Dessert noch einmal schlemmen durfte. Nach einem kleinen Quiz machte man sich entweder auf den Heimweg oder man ging in die Bar, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet hatte.