Herzlich Willkommen beim TTF Kappel

David und Nadine haben geheiratet......nun auch kirchlich!

Am vergangenen Samstag gaben sich unser Spieler und Jugendleiter David Zetting und seine Nadine, die vor genau einem Jahr bereits standesamtlich geheiratet hatten, nun auch vor dem Traualtar der Kirche in Kappel das gegenseitige JA-Wort. Eine erste Belastungsprobe musste das frisch vermählte Paar dann auch gleich überstehen: Die Gratulationszeremonie bei Sturm und Regen, bei der es zumindest der Braut recht kühl geworden sein dürfte! Die Tischtennisfreunde wünschen dem Brautpaar für die Zukunft nur das Beste!

Herren 2 holen Meisterschaft

Die Würfel sind gefallen, am vergangenen Samstag fanden die letzten Spiele der Saison 2018/2019 statt. Ging man zum Start der Rückrunde noch mit der Hoffnung auf 3 Meisterschaften ins Rennen, verabschiedete sich die 1. Mannschaft schon letzte Woche nach der Niederlage in Seelbach von ihren Meisterschaftsträumen, die 4. Mannschaft zog am letzten Spieltag gegen den direkten Konkurrenten aus Schwanau den Kürzeren. Der einzigen Meisterschaftskandidat, der es über die Ziellinie schaffte, waren die Herren 2, denen man es vor der Runde wohl am wenigsten zugetraut hätte. So bleibt am Ende ein überaus positives Fazit der gesamten Saison, in der neben dem Pokalsieg der 1. Mannschaft wohl auch alle anderen Mannschaften im Ligabetrieb ein besseres Ergebnis erreichten, als vor der Runde prognostiziert wurde. Im Bild unten die erfolgreichen Spieler der 2. Mannschaft (von links nach rechts): Ralf Bing, Ralf Kern, Simon Bücheler, Dennis Bing, Klaus Porstner, Patrick Kern und Mike Kempf (nicht auf dem Bild sind Florian Hechinger, Nico Bing und Moritz Gruseck).

Titelverteidigung erfolgreich!

Auch dieses Jahr hat es unsere 1. Herrenmannschaft bis ins Pokalfinale der Herren B geschafft.  Am Sonntag war es dann so weit. Unsere 1. Mannschaft fuhr nach Hohberg, wo sie gegen eine sehr stark einzuschätzende Mannschaft aus Schwanau antreten musste. Nach den ersten Spielen zeigten die Schwanauer, warum auch sie im Finale standen und gingen gleich mit 2:0 in Führung. Doch Dank der sehr guten mentalen Verfassung unserer Mannschaft konnte Rafael Hechinger die Wende einleiten und so die Siegesserie der Kappler Spieler starten. Nach dem gewonnenen Doppel von Mathias Weber und Stanislaw Wotschel konnte sich dann Mathias Weber und Stefan Gräßle in ihren Einzeln den Sieg erkämpfen, so dass am Ende ein 4:2 für die Kappler Ballkünstler zu Buche stand. Nach diesen spannenden und nervenaufreibenden Spielen haben es sich unsere Jungs verdient, den Pokal auch 2019 mit nach Kappel zu nehmen.

Winterwanderung am 19.01.2019

Am frühen Morgen des 19.01.2019 starteten wieder 11 unerschrockene Mitglieder der TTF, den Streitberg bei klirrend kalten Temperaturen und meterhohem Schnee zu erklimmen. Nach einem ausgiebigen Frühstück begab man sich ins Münstertal, wo man unter der Führung eines erfahrenen Überlebenstrainers bei einer 3-stündigen Wanderung tiefe Schluchten, hohe Berge und grandiose Aussichten genießen konnte. Den alten Münstergraben ganz am Ende der Wanderung noch zu bezwingen galt als eine besondere Herausforderung. An der Grafenhausener Hütte stärkte man sich dann mit Waldspeck, um anschließend für den Abstieg nach Dörlinbach gerüstet zu sein. Dort angekommen, füllte man im Gasthaus Engel die verlorenen Energiereserven wieder auf. Zufrieden und müde wurden die erschöpften Wanderer zu späterer Stunde von Vereinsmitgliedern abgeholt!